Mitwirkende & Gäste

Rheinland-Pfalz und Ruanda verbindet seit 1982 eine stetig wachsende Partnerschaft, die in Rheinland-Pfalz als auch in Ruanda tief verwurzelt ist. Um diese besonderen Beziehungen zu würdigen, findet jährlich in einer rheinland-pfälzischen Stadt der Ruanda-Tag statt – zum 35-jährigen Jubiläum der Länderpartnerschaft in der Löwenstadt.

Für die Besucher wird Einiges geboten: unter anderem Informationsstände und Ausstellungen über die Partnerschaft und Projekte, Handarbeiten aus Ruanda, Leckeres aus der Landesküche oder eine Gesprächsrunde. Außerdem begeistern auf der Bühne Trommler, Sänger und Tänzer aus dem „Land der tausend Hügel“.

Beim Ruanda-Tag am 24. Juni 2017 auf dem Alten Markt in Hachenburg wirken zahlreiche Personen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und Ruanda mit – denen an dieser Stelle für ihr Engagement sehr herzlich gedankt sei.

Ein besonderer Dank gilt dabei auch den Förderern und Unterstützern dieser Veranstaltung.

Herzlich Willkommen den zahlreichen Gästen von Nah und Fern und vielen Dank für Ihr Interesse am rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda.

Gäste aus Ruanda

  • Herr Francis Kaboneka
    (Innenminister (MINALOG) Ruanda)
  • i. E. Herr Igor Cesar
    (Botschafter von Ruanda)
  • Yves Bernard
    (Director General Ruanda)
  • Schwester Godelieve Mukakabano
    (Leiterin des VTC Eugenie Smet)
  • Frau Heike Daume
    (Leiterin des Koordinationsbüro in Kigali)
  • Frau Sonia Isabelle Uwurukundo
    (Sprecherin der ruandischen Studenten in RLP)
  • Trommler und TänzerInnen aus Ruanda

     

    Gäste aus dem Kongo

    • Herr Jonathan Betu Tshitenge
    • Herr Roger Ngoma Mafula
    • Herr Carlito Matondo
    • Herr Claude Shugani Bwendua
    • Herr Gloire Mbwayama
    • Herr Sgonde Masampu Sunda
    • Herr Pious Malebuka

Gäste aus Rheinland-Pfalz

  • Herr Roger Lewentz
    (Innenminister Rheinland-Pfalz)
  • Herr Hendrik Hering
  • Frau Gaby Weber
  • Herr Norbert Neuser
  • Frau Dr. Carola Stein
    (Ministerium des Innen und für Sport)
  • Herr Carsten Göller
    (Ministerium des Innern und für Sport)

Institutionen

  • Ministerium des Innern und für Sport, Rheinland-Pfalz
  • Ortsgemeinde Holzheim
  • Stadt Hachenburg
  • Stadt Ludwigshafen
  • Verbandsgemeinde Hachenburg
  • Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach
  • Verbandsgemeinde Unkel

Vereine

  • Aktion Tagwerk e.V.
  • Ejo-Connect
  • Geselle trifft Gazelle e.V.
  • Inshuti e.V.
  • Karaba Neuwied e.V.
  • Ruandahilfe Hachenburg e.V.
  • Ruanda-Freunde der VG Jockgrim e.V.
  • Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz / Ruanda e.V.

Schulen aus Rheinland-Pfalz

  • Fachoberschule / RSplus Hachenburg
  • Freiherr vom Stein Gymnasium, Betzdorf
  • Grundschule Kaden
  • Kopernikus-Gymnasium Wissen, Wissen
  • Kurfürst-Balduin-Gymnasium, Münstermaifeld
  • Ludwig-Erhard-Schule Neuwied
  • UNESCO Projektschschule Grundschule Norken

Stiftungen

  • Helft uns Leben
  • Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help
  • Ruanda Stiftung Helmut Weimar

Sonstige

  • Alphonsine Kayinamura (Boabab – Catering)
  • Guido Kettner (Naturfotograf)
  • IZUBA clothing (Kleidung)
  • Venuste KUBWI (diverse Artikel aus Ruanda)

Mitwirkende des Bühnenprogramms

  • Espace Massolo aus dem Kongo
  • Geselle trifft Gazelle e.V.
  • Svenja & Band
  • Gospelchor RiseUp
  • Heartchor
  • UMUCYO – Tanzgruppe aus Ruanda
  • UMUCYO – Trommlergruppe aus Ruanda
  • UNESCO Projektschule Grundschule Norken

Referenten der Vorträge

  • Frau Heike Daume
    (Koordinationsbüro in Kigali)
  • Herr Prof. Dr. Christopher Priberny
    (Hochschule der Dt.  Bundesbank)
  • Herr Nico Beckert
    (Haus Wasserburg)