Wir gedenken Dr. Henning Bläsig

Der Abschied vor einem Jahr schmerzte sehr,
doch im Herzen werden wir auf immer miteinander verbunden sein.
 

Voller Schmerz hat uns heute vor einem Jahr die traurige Nachricht vom Tode unseres Vorstands- und Ehrenmitglieds Dr. Henning Bläsig getroffen. Unseren Verein hat diese Nachricht in tiefe Trauer versetzt.

2004 hat er den Grundstein für unseren Verein gelegt und diesen 2005 gegründet. Aus gesundheitlichen Gründen musste er leider im April 2015, nach über 10 Jahren, als 1. Vorsitzender zurücktreten, war aber weiterhin als Beisitzer im Vorstand tätig. Bis zuletzt hat er sich unermüdlich dafür eingesetzt, dass die Menschen in Ruanda neue Perspektiven für eine bessere Zukunft erhalten.

Uns ist er mit seinem guten und bescheidenden Wesen schnell ans Herz gewachsen. Dr. Henning Bläsig war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung. Jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir vermissen ihn schmerzlich – den Menschen und sein besonderes Engagement. In unseren Projekten werden wir sein Angedenken immer in liebender Erinnerung bewahren.

Bitte folgen Sie uns auf: